Rechtsanwalt Dieter C. Ammer

Werdegang:

  • am 04. April 1959 in Passau geboren.
  • Nach dem Abitur am Adalbert-Stifter-Gymnasium in Passau und Bundeswehrdienst als Zeitsoldat in Regensburg Jurastudium an der Universität Passau.
  • Nach dem 1. Staatsexamen erfolgte die Referendarausbildung im Zuständigkeitsbereich des Oberlandesgerichts München und der Regierung von Niederbayern.
  • Im Herbst 1990 Fertigung des schriftlichen Teiles des 2. Juristischen Staatsexamens und im unmittelbarem Anschluß daran bereits Mitarbeit in einer Anwaltskanzlei.
  • Im August 1991 erfolgreicher Anschluß des 2. Juristischen Staatsexamens mit Ablegung der mündlichen Prüfung vor dem Landesjustizprüfungsamt München und sich unmittelbar anschließender Tätigkeit als Assessor in einer Rechtsanwaltskanzlei.
  • Im November 1991 wurde die Zulassung zur Anwaltschaft beantragt und seither als Rechtsanwalt tätig.
  • seit 01. März 1994 eigene Rechtsanwaltskanzlei in Vilshofen.

Privates:

  • Mit 18 Jahren wurde ich vom „Motorradvirus“ infiziert. Die ersten Kilometer wurden mit einer Suzuki GT 185 zurückgelegt. Im Weiteren folgten eine Honda CB 750 F, dann eine Honda CBR 1000 F und seit 2003 wird eine Yamaha FJR 1300 über den Asphalt gefegt. Bei durchschnittlich 12.000 km pro Jahr habe ich schon ziemlich viele Situationen erlebt, die einem beim Motorradfahren passieren können.
  • Eine weitere große Leidenschaft von mir ist das Tanzen. Zuerst habe ich mit Standard/Latein begonnen. Bald darauf wechselte ich zum Rock`n Roll Tanzsport. Als Mitbegründer des RRBWC „Albatros“ Passau e.V. war ich einige Jahre als Vorstand tätig sowie als aktiver Turniertänzer und Trainer im Rock`n Roll Bereich. Zwischenzeitlich bin ich wieder bei Standard/Latein angekommen.